Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.05.2019
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 19 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.02.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Butter oder Margarine, weiche
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
4 m.-große Ei(er)
300 g Mehl
1 TL Backpulver
3 EL Kakaopulver
  Fett und Mehl für die Form
200 g Kuchenglasur nach Wahl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter in einer Schüssel geschmeidig schlagen. Dann Zucker, Vanillezucker und Salz nach und nach unterrühren. Die Eier einzeln nacheinander zugeben und unterrühren, bis eine dicke, goldgelbe Masse entstanden ist. Mehl und Backpulver mischen, portionsweise dazugeben und unterrühren.

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 160 °C) vorheizen.

Den Teil in 2 Hälften teilen. In eine Hälfte das Kakaopulver geben.
Tipps: Schmeckt auch mit 125 g Nougat sehr lecker, braucht dann beim Backen ca. 5 - 10 Minuten länger.
In die helle Hälfte gebe ich gerne etwas Zitronenaroma zum Verfeinern.

Die Kuchenform fetten und mit Mehl ausstäuben. Zuerst die helle Teigportion einfüllen, dann den dunklen Teig daraufgeben. Eine Gabel spiralförmig durch den Teig ziehen, so dass ein Marmormuster entsteht.

Den Kuchen im heißen Backofen auf mittlerer Schiene ca. 50 - 60 Minuten backen. Mit einem Stäbchen testen, ob der Kuchen durch ist. Etwas abgekühlt aus der Form lösen und auskühlen lassen.

Die Kuchenglasur nach Packungsanweisung schmelzen und den Kuchen damit bestreichen.
Tipp: Der Kuchen schmeckt aber auch sehr lecker, wenn nur Puderzucker darüber gesiebt wird.