Braten
Deutschland
einfach
Europa
fettarm
Frühling
Gemüse
Hauptspeise
kalorienarm
raffiniert oder preiswert
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ofenspargel mit Tomaten-Concassée

schnell, einfach und megalecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 27.05.2019 208 kcal



Zutaten

für
500 g Spargel, weiß
Salz und Pfeffer
Zucker
2 EL Butter
4 Tomate(n), reife
10 Blätter Basilikum
2 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Menge reicht für 4 Personen als Beilage, oder für 2 Personen als Hauptgericht.

Den Spargel schälen und die holzigen Stielenden entfernen. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze oder 160 °C Heißluft vorheizen. Die Spargelstangen auf einem Backblech eng aneinander verteilen, leicht salzen und mit ein wenig Zucker bestreuen, wer mag, kann noch etwas Pfeffer darüber geben. Backpapier in Größe des Backbleches zuschneiden und mit der Butter bestreichen, mit der gebutterten Seite auf den Spargel legen und leicht andrücken. Den Spargel im Ofen ca. 25 - 30 Min. backen. Garprobe mit einem Küchenmesser machen.

Bei 1 kg Spargel die Stangen in 2 Lagen auf das Blech legen, jede Lage würzen und ca. 30 - 40 Min. backen.

In der Zwischenzeit die Tomaten vierteln, Kerngehäuse und Stielansätze herausschneiden. Das Tomatenfleisch in kleine Würfel schneiden, mit Zucker, Salz, Pfeffer und Olivenöl vermischen. Etwas ziehen lassen, dann die kleingezupften Basilikumblätter hinzufügen.

Den gebratenen Spargel auf Teller geben und mit jeweils zwei bis drei Esslöffeln Tomaten-Concasse servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.