Freds Schweinebraten mit dunkler Biersauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 24.05.2019



Zutaten

für
2 kg Schweinebraten, z. B. schwäbisch hällisches Landschwein
1 TL Kümmel
1 TL Majoran
1 TL Korianderpulver
1 TL Knoblauchpulver
Salz und Pfeffer
4 EL Senf
1 Flasche Schwarzbier, 0,5 Liter
1 Schuss Cognac
3 Zwiebel(n), grob gewürfelt
3 Karotte(n), grob gewürfelt
3 Lauchzwiebel(n), groß gewürfelt
1 Knollensellerie, grob gewürfelt
3 Champignons, grob gewürfelt
4 EL Tomatenmark
1 Liter Gemüsebrühe
n. B. Speisestärke zum Binden
n. B. Gewürzpaste für Bratensauce
n. B. Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 45 Minuten
Den Braten von allen Seiten in einem Bräter scharf anbraten und herausnehmen.

Die Gewürze in einem Mörser zerstoßen und den Braten damit würzen. Anschließend den Braten mit Senf einreiben.

Die Zwiebeln sanft anrösten, das restliche Gemüse dazugeben und ebenso mitbraten. Mit einem kräftigen Schuss Cognac flambieren. Das dunkle Bier angießen und einkochen lassen. Zum Schluss die Brühe dazugeben und den Braten wieder in den Bräter geben.

Im auf 150 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen zugedeckt auf der mittleren Schiene schmoren, bis der gewünschten Gartpunkt erreicht ist. Dies kann je nach Fleischdicke mindestens 2 Stunden dauern.

Anschließend das Fleisch herausnehmen und ruhen lassen. Die Sauce absieben und in den Bräter zurückgeben. Mit Stärke, Gewürzpaste, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch in Scheiben schneiden und zur Sauce geben.

Als Beilagen eignen sich klassisch Knödel, Spätzle, Kroketten und Gemüse.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.