Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Schnell
einfach
Geflügel
Braten
Kartoffeln

Rezept speichern  Speichern

Orangene Gemüsepfanne mit Pute

auch vegetarisch möglich

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 27.05.2019



Zutaten

für
1 Paprikaschote(n), orange
2 m.-große Kartoffel(n)
3 Lauchzwiebel(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
250 g Putengeschnetzeltes oder Hühnchengeschnetzeltes
Öl zum Braten
n. B. Butter
2 Karotte(n)
1 Zitrone(n), nach Belieben
Salz und Pfeffer
Thymian
Oregano
Currypulver
Koriander
3 Handvoll Nudeln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zuerst das Gemüse schneiden. Am besten die Kartoffeln und die Karotten in eine Schale geben, den Lauch und die Paprika in eine gemeinsame Schale und die Zwiebeln in eine weitere Schale geben.

Das Geschnetzelte mit etwas Öl in der Pfanne anbraten und mit etwas Salz, Pfeffer und etwas Currypulver würzen. Das Fleisch braten, bis es gold braun ist.

In der Zwischenzeit die Nudeln gemäß Packungsanweisung im Salzwasser kochen und anschließend abgießen.

Wenn das Fleisch goldbraun geworden ist, die Zwiebeln dazugeben und kurz mit dünsten. Jetzt die Karotten und die Kartoffeln dazugeben, da diese am längsten zum Garen brauchen. Salzen und nach Belieben noch etwas Butter oder Öl zugeben. Wenn die Kartoffeln so gut wie durch sind, die Paprika und den Lauch dazugeben. Zum Schluss mit den Gewürzen nach Belieben abschmecken und ein paar Minuten weiter dünsten.

Die Nudeln mit dem Geschnetzelten und dem Gemüse zusammen servieren.

Tipp: Wer mag, kann auch etwas Zitronensaft pressen und darüber geben. Das gibt etwas Frühlingsfrische. Es schmeckt aber auch ohne gut.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.