Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.05.2019
gespeichert: 36 (36)*
gedruckt: 99 (99)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.05.2019
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Blumenkohl
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
Kartoffel(n)
700 ml Gemüsebrühe
100 ml Kokosmilch
1 Zweig/e Majoran
1 EL Currypulver
1 TL Currypulver
2 TL Kurkuma
1/2  Zitrone(n)
  Salz und Pfeffer
2 EL Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zupft die Blätter vom Blumenkohl ab und entfernt den Strunk. Anschließend schneidet ihr den Blumenkohl in grobe Stücke und legt ein paar Röschen für das Topping zur Seite. Schneidet die Zwiebel und den Knoblauch in grobe Stücke und schwitzt beides in einem Topf mit etwas Öl an, bis die Zwiebeln glasig sind. Gebt anschließend 1 EL Currypulver und 1 TL Kurkuma, sowie den Blumenkohl hinzu und rührt alles gut durch. Lasst die Gewürze ganz kurz mitschwitzen und löscht die Mischung anschließend mit Kokosmilch und Gemüsebrühe ab.

Lasst die Suppe nun so lange köcheln, bis der Blumenkohl schön weich ist und gebt sie anschließend in einen Mixer oder mixt sie mit einem Mixstab durch. Würzt die Suppe nun mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und etwas gehacktem Majoran und rührt alles gut durch. Schmeckt alles ab und würzt eventuell nach. Schält nun die Kartoffeln, schneidet sie in mundgerechte Stücke und spült sie 1 - 2 mal ab. Stellt die Suppe auf leichte Hitze und kocht die Kartoffeln darin weich.

Kurz vor dem Servieren könnt ihr die Blumenkohlröschen, die ihr zur Seite gelegt habt, dann in eine Pfanne geben und bei 3/4 Hitze und mit etwas Öl anbraten. Sobald der Blumenkohl weich ist, könnt ihr ihn mit Salz, Kurkuma und Curry würzen. Schwenkt die Röschen noch einmal durch die Pfanne und gebt sie als Topping auf die Suppe.