Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.05.2019
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 18 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.12.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
20  Riesengarnelen (Kingprawns) geschält, ohne Kopf, TK, Tiefseefang
1 Glas Weißwein, trockener, ca. 100 ml
Knoblauchzehe(n)
1 Bund Koriander, frisch
1 TL Meersalz, unjodiert
1 Prise(n) Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
3/4 Liter Wasser
100 g Gruyère, gerieben
2 cl Limettensaft, frisch gepresst
Limette(n), geviertelt
1 Prise(n) Chilipulver
Weißbrot oder Baguette

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Taut die TK Garnelen in etwas heißem Wasser auf (entfällt bei frischen Garnelen) und schält sie aus ihrem Panzer. Entfernt vorsichtig den Darm, welcher sich auf dem Rücken der Garnele befindet und wascht diese mit kaltem Wasser ab. Wascht das Messer und das Schneidebrett, auf dem ihr arbeitet, unbedingt sofort heiß ab, um Keime zu vermeiden!

Bringt nun das Wasser mit etwas Meersalz in einem Topf zum Kochen.

In der Zwischenzeit könnt ihr den Koriander kalt abwaschen und mit einem scharfen, großen Messer klein hacken. Schält den Knoblauch und drückt diesen mit einem Messerrücken an.

Gebt nun den Knoblauch und ein Teil des Korianders mit den Garnelen in das kochende Salzwasser. Gießt den Weißwein und den Limettensaft dazu und würzt alles mit einer Prise gemahlenem Chili. Reduziert nun die Hitze und lasst alles ca. 3 Minuten im Sud ziehen.

Erwärmt die Suppenteller oder Schüsseln ca. 1,5 - 2 Minuten bei voller Leistung in der Mikrowelle.

Befüllt die Teller, würzt die Suppe mit etwas Pfeffer, streut den geriebenen Käse und den restlichen gehackten Koriander darüber. Garniert jeden Teller mit einem Viertel Limette.

Am besten passt frisches Weißbrot oder Baguette dazu.