Auflauf
Beilage
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Käse
ReisGetreide
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gefüllte und überbackene Kugelzucchini

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 22.05.2019



Zutaten

für
4 Zucchini (Kugelzucchini)
2 Kugeln Mozzarella à 125 g
500 g Geflügelhackfleisch
1 Beutel Tomate(n), getrocknete, ca. 150 g oder 1 Dose stückige Tomaten, ca. 400 ml
1 Tube/n Tomatenmark, ca. 200 g
Öl oder Pflanzencreme für die Pfanne
Zitronensaft
1 Zwiebel(n)
1 Glas Tomatensauce, ca. 400 g, nicht so stark gewürzt
Salz und Pfeffer
Thymian
Majoran
Rosmarin
3 Lorbeerblätter
Fett für die Form (Margarine oder Butter)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Zucchini heiß abwaschen. Einen kleinen Deckel abschneiden. Oben und unten Strunk und Stiel dünn abschneiden. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch aushöhlen. Aber Achtung: noch etwas an den Wänden lassen.

Eine große Auflaufform oder 2 kleine Formen ausfetten. Die Zucchini hineinstellen.

Die Zwiebel klein schneiden. Eine Mozzarellakugel in feine Streifen schneiden, die zweite in dünnen Scheiben schneiden. Das Zucchinifleisch klein schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin braten. Danach das Hack dazugeben und braun braten. Die Tomatensoße einrühren. Getrocknete Tomaten oder stückige Tomaten, Zucchinifleisch und Mozzarellastreifen dazugeben. Alles zwischendurch umrühren. Die Masse mit Lorbeer, Tomatenmark, Zitronensaft, Kräutern und Gewürzen nach Geschmack abschmecken. Vorsicht mit dem Salz, da getrocknete Tomaten auch gesalzen sind. Alles kurz einkochen lassen.

Mit einem kleinen Soßenlöffel zuerst Soße in die Zucchini füllen, dann den Rest der Soße um die Zucchini in der Form füllen. Die Mozzarellascheiben verteilen. Die Zucchinideckel drauflegen.

Alles im heißen Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 35 - 50 Min., je nach der Größe der Zucchini, überbacken.

Die Zucchini entweder ohne Beilagen oder mit Reis servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.