Dips
ketogen
Lactose
Low Carb
Saucen
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Blitz - Philadelphia - Dip

Durchschnittliche Bewertung: 4.51
bei 111 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

4 Min. simpel 28.07.2005 1662 kcal



Zutaten

für
250 g Frischkäse
200 g Crème fraîche mit Kräutern
1 Pck. Kräuter, italienische
1 Zehe/n Knoblauch oder 2
2 EL Mayonnaise
etwas Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
1662
Eiweiß
28,72 g
Fett
163,66 g
Kohlenhydr.
22,61 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 4 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Minuten
Alle Zutaten miteinander vermengen.

Für Salzkräcker, Pellkartoffeln, Roastbeef, Gemüsesticks oder als Aufstrich.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sandra7475

Ganz schnell gemacht mit nur wenigen Zutaten und dabei soooo lecker! Passt besonders gut zu Cräckern oder kräftigem Baguette. Vielen Dank für dieses geniale Rezept, das nun fester Bestandteil eines jeden Party-Buffets sein wird!

16.08.2019 17:38
Antworten
the_vixen

Schnell und lecker, einfach perfekt!

13.07.2019 13:29
Antworten
bollingen

Sowas von lecker und schnell gemacht.

27.06.2019 18:42
Antworten
Inkeluwa

Schnell gemacht, schmeckte allen gut. Vielen Dank!

27.03.2019 13:46
Antworten
Roland-Seemann

Mega lecker😁 Hab sie gerade für unsere Silvester Party gemacht.

31.12.2018 14:02
Antworten
Würzigerfeger

HAllo der Dip ist einfach wunderbar, ich habe ihn auch zu Gemüsesticks gemacht, die Gäste waren einfach begeistert. Vielen Dank für das super Rezept

20.12.2006 14:10
Antworten
TanjaE

Hallo, habe den Dip zu Gemüse gemacht. Meine Gäste und ich konnten gar nicht genug davon bekommen. Sogar meine Tochter (3) war begeistert.

06.11.2006 14:12
Antworten
mia85

Ich habs gestern zu Gemüsesticks gemacht und ich konnte nicht aufhören,bis die Schüssel leer war,vielen Dank,super lecker

02.09.2006 11:56
Antworten
Juttsch

Ein absolut pwerfekter Dip!!! Viel Knoblauch-- superschnell gemacht!!

31.05.2006 18:30
Antworten
nanca

Hallo, so in der Art kommt er bei uns auch auf den Tisch....lecker. MAche nur meistens noch gehackte Tomaten und ein gekochtes Ei mit rein Gruß Nanca

25.08.2005 13:21
Antworten