Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Party
Pilze
Rind
Schmoren
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bens Gulasch

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 20.05.2019



Zutaten

für
1 ½ kg Rindergulasch
1 ½ kg Zwiebel(n)
750 g Paprikaschote(n)
500 g Tomate(n)
250 g Steinpilze
250 g Kartoffel(n)
500 ml Rotwein
750 ml Wasser
4 EL Paprikapulver
1 Tube/n Tomatenmark
1 TL Wacholderbeere(n)
1 TL Pimentkörner
1 TL Lorbeerblätter
1 EL Pfeffer
1 TL Majoran
1 TL Estragon
1 TL Oregano
1 TL Chilipulver
4 EL Preiselbeerkonfitüre

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 45 Minuten
Rindfleisch, Zwiebeln, Paprikaschoten, Tomaten, Steinpilze und Kartoffeln bei Bedarf schälen und in 2 x 2 cm große Würfel schneiden.

Das Fleisch portionsweise in einem großen Topf scharf anbraten und wieder herausnehmen. Nach dem Fleisch nun Zwiebeln, Paprika, Tomaten, Steinpilze und Kartoffeln im selben Topf ebenfalls scharf anbraten, bis alles glasig ist. Das Fleisch wieder hinzugeben und mit Wasser aufgießen, bis alles bedeckt ist. Bei schwacher Hitze köcheln lassen. Währenddessen die Gewürze mörsern und zusammen mit den restlichen Zutaten in den Topf geben und den ganzen und den folgenden Tag bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Den Deckel dabei leicht geöffnet lassen, damit es gut einkochen kann. Bei Bedarf noch etwas Wein oder Wasser nachgießen, wenn es am zweiten Tag zu dick werden sollte. Zum Schluss mit Salz abschmecken und schärfen nach Wunsch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.