Fleckerl-Speise


Rezept speichern  Speichern

einfache und schnelle Resteverwertung (was der Kühlschrank hergibt)

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 20.05.2019



Zutaten

für
200 g Nudeln (z. B. Fleckerl)
120 g Wurst oder Schinken (Reste)
100 g Lauch
70 g Käse, gerieben
etwas Fett zum Braten
2 EL Kräuter, gemischte, TK
evtl. Gewürz(e) nach Wahl
evtl. saure Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Fleckerl nach Packungsanleitung garen (oder gegarte Nudelreste vom Vortag nehmen).

Den Lauch putzen, waschen und in Halbringe schneiden. Wurst- und Schinkenreste klein schneiden und in einer beschichteten Pfanne zusammen mit dem Lauch anbraten (evtl. mit etwas zusätzlichem Fett). Fleckerl hinzufügen und etwas mitbraten. Mit Käse bestreuen, mischen und den Käse etwas schmelzen lassen. Kräuter unterheben und falls nötig, noch mit Gewürzen abschmecken. Je nachdem, welche Wurst- und Käsesorten man nimmt, ist das nicht unbedingt nötig.

Auf Teller verteilen und evtl. mit einem Klecks saurer Sahne garnieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.