Red Velvet Cake mit Nougatfüllung und Schokoladen-Buttercreme - Muttertagstorte 2019


Rezept speichern  Speichern

für eine 25er Herz-Springform

Durchschnittliche Bewertung: 2.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

90 Min. normal 19.05.2019



Zutaten

für

Für den Teig:

250 ml Pflanzenöl
250 g Zucker
2 Ei(er)
250 ml Buttermilch
3 EL Lebensmittelfarbe, rote
280 g Mehl
90 g Speisestärke
55 g Kakao
¼ TL Salz
1 Pck. Vanillearoma
1 ½ TL Essig, heller
1 ½ TL Natron

Für die Füllung:

200 g Nougat
200 g Mascarpone
200 g Sahne
1 Pck. Sahnesteif

Für die Buttercreme:

200 g Schokolade, weiße
100 g Sahne
400 g Butter, zimmerwarme
50 g Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 5 Minuten
Für den Teig das Öl mit dem Zucker und den Eiern schaumig schlagen. Buttermilch und Lebensmittelfarbe hinzufügen. Mehl, Stärke, Kakao, Salz und Vanillearoma ebenfalls unterrühren. Den Essig und das Natron in einer Tasse mischen und in den Teig geben. In eine 25er Herz-Springform füllen.

Den Backofen auf 185 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und den Kuchen ca. 35 Min. auf der mittleren Schiene backen. Abkühlen lassen.

Den Kuchen in der Mitte einmal waagerecht durchschneiden, sodass ein Boden und ein Deckel entstehen.

Für die Nougatfüllung das Nougat mit dem Mascarpone glatt rühren. Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Beides gut vermischen.

Auf dem Boden die Nougatfüllung großzügig verteilen. Wer es etwas fruchtiger mag, kann auf die Füllung beliebige Früchte geben. Den Deckel darauf setzen.

Für die Buttercreme die weiße Schokolade zerkleinern und in eine Schüssel geben. Die Sahne kurz erwärmen und über die Schokolade gießen. Die Schüssel mit einem Topfdeckel oder einem Teller zudecken und 5 Min. stehen lassen. Alles gut verrühren und abkühlen lassen. Den Puderzucker mit der Butter aufschlagen, die Schokosahne dazugeben und cremig rühren.

Den kompletten Kuchen mit der Schokoladen-Buttercreme bestreichen und nach eigenem Gefallen dekorieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.