einfach
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Farfalle in Tomaten-Sahnesauce mit Brokkoli

Vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. normal 18.05.2019



Zutaten

für
1 gr. Kopf Brokkoli, ca. 500 g
1 Becher Sahne, ca. 200 g
1 Pck. Tomaten, passierte, ca. 500 g
1 Pkt. Farfalle, ca. 500 g
3 Zehe/n Knoblauch
1 Bund Basilikum
3 TL, gehäuft Salz
2 TL Zucker
1 Zwiebel(n)
Fett zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zuerst den Brokkoli in Röschen teilen und wenige Minuten in einem Topf mit gesalzenem Wasser kochen. In ein Sieb abgießen.

In dem Topf eine Knoblauchzehe in etwas Fett anschwitzen. Den Brokkoli dazugeben und darin schwenken.

Die Zwiebel würfeln und mit einer gehackten Knoblauchzehe in einem separaten Topf oder Pfanne anschwitzen. Passierte Tomaten und Sahne hinzugeben. Mit Zucker und Salz würzen. Anschließend klein geschnittenes Basilikum hinzugeben.

Farfalle nach Packungsanweisung kochen und mit dem restlichen Knoblauch in dem Topf schwenken.

Alles auf Tellern anrichten und nach Belieben noch Parmesan hinzufügen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.