Braten
einfach
Fisch
Hauptspeise
Saucen
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Wels auf würziger Senfsauce

mit zweierlei Senfsorten und Sahne

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 02.05.2019



Zutaten

für
2 Welsfilet(s)
etwas Öl, z. B. Rapsöl

Für die Sauce:

1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 EL Öl
2 EL, gehäuft Senf, mittelscharfer
2 EL, gehäuft Senf, scharfer, alte Art (körnig aus 2 Senfsaaten, ohne Zucker)
120 ml Sahne
Meersalz und Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. In heißem Öl anschwitzen. Senf zugeben und mit anschwitzen. Mit Sahne ablöschen. Verrühren, abschmecken und kurz aufkochen.

Das Welsfilet in Öl von beiden Seiten braten oder dünsten.

Erst die Sauce auf die Teller geben, dann das Filet daraufsetzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.