Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.05.2019
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 90 (31)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.05.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 Handvoll Amarettini, zerbröselt
Butterkeks(e), zerbröselt
500 g Himbeeren, TK, ungesüßt
500 g Mascarpone
150 g Naturjoghurt
200 g Zucker, braun
200 g Mandelblättchen oder Mandelstifte
250 g Himbeeren, frische

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Auflaufform oder eine große Glasschüssel bereitstellen. Die zerbröselten Amarettini und Butterkekse gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Die gefrorenen Himbeeren gleichmäßig auf den Keksen verteilen.

Danach Mascarpone und Joghurt verrühren und auf den gefrorenen Himbeeren verstreichen. Den braunen Zucker gleichmäßig und nicht zu dick über die Mascarponemischung streuen.

Die Mandeln trocken anrösten und nach kurzem Auskühlen auf den braunen Zucker geben. Zur Dekoration die frischen Himbeeren auf den Mandeln platzieren.

Das Dessert am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen. Man kann es aber auch morgens vorbereiten und nachmittags servieren.