Braten
Geflügel
Hauptspeise
Pilze
Schnell
einfach

Hähnchenmedaillons mit Champignons

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 0
 bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 min. normal 30.04.2019
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
300 g Hähnchenfleisch, in Medaillons geschnitten
300 g Champignons, braun
1 Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
50 ml Sahne
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Hähnchengewürz
etwas Butterschmalz zum Anbraten


Zubereitung

Das Fleisch leicht mit Salz und der Gewürzzubereitung würzen und etwas ziehen lassen.

Inzwischen die Pilze putzen und vierteln. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und würfeln.

Das Butterschmalz erhitzen und das Fleisch von allen Seiten ca. 5 Minuten anbraten, dann aus der Pfanne nehmen.

Nun die Pilze in die Pfanne geben und 5 Minuten anbraten. Die Flüssigkeit, die sich bildet, verdampfen lassen, dann die Champignons auch aus der Pfanne nehmen.

Die Zwiebeln und den Knoblauch jetzt in der Pfanne andünsten und, wenn nötig, noch etwas Butterschmalz oder Butter zugeben. Sind die Zwiebeln weich, mit etwas Wasser und der Sahne ablöschen. Alles aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Jetzt Fleisch und Pilze wieder zufügen und erwärmen. Alles noch einmal gut mit allen Gewürzen abschmecken.

Dazu passen gut Reis und ein Salat.

Anmerkung: Ich habe eine Gewürzzubereitung in der Mühle. Ansonsten passen Paprika, Curry, Fenchel, Koriander und etwas Rosmarin gut.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Verfasser




Kommentare