Connys glutenfreie Muffins


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

eifrei, milchfrei, ohne Soja, super saftig und locker, vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 29.04.2019



Zutaten

für
100 g Buchweizenmehl
100 g Mandeln, gemahlen
75 g Reismehl
100 g Zucker
1 TL Johannisbrotkernmehl
1 Pck. Backpulver
1 Banane(n), sehr reif
1 EL, gehäuft Apfelmus
70 ml Öl, geschmacksneutrales
150 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
15 g Schokostreusel, vegane

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 23 Minuten Gesamtzeit ca. 38 Minuten
Backofen auf 175 Grad Unter- und Oberhitze vorheizen. Muffinförmchen ins Muffinblech stellen.

Alle trockenen Zutaten (außer den Schokostreuseln) gut miteinander vermischen.
Die Banane (ca. 120 - 130 g ohne Schale) mit dem Apfelmus und dem Öl in einen Mixer geben und pürieren. Püree und Mineralwasser zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Kochlöffel alles gut verrühren. 3/4 der Schokostreusel vorsichtig unterheben.

Muffinförmchen zu 3/4 füllen und mit den restlichen Schokostreuseln garnieren. Im Ofen auf der Mittelschiene ca. 23 Minuten backen.
Bitte Stäbchenprobe machen.

Teig reicht für ca. 10 - 11 Muffins.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Connyluna

oh danke Eva, dass ist ja ein tolles Kompliment....freut mich. Dann noch viel Spaß beim ausprobieren. lg Conny

06.04.2020 10:59
Antworten
Eva133

Ich steige gerade erst um und probiere einiges aus um etwas hinzubekommen, was dem "normalen" bekannten sehr nahe kommt, und das ist bisher wirklich das Beste was ich bisher gemacht habe 👌🏻 Schmeckt wirklich besser als mancher üblicher!

05.04.2020 18:21
Antworten