Spargelsalat mit Mandarinen, Ei, Schinken und Schnittlauch


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 16.05.2019



Zutaten

für
500 g Spargel, gekocht
1 Dose Mandarine(n), à ca. 175 g, oder zwei frische Mandarinen, in Filets
100 g Kochschinken
3 Ei(er), hartgekocht
n. B. Schnittlauch
2 EL Salatcreme (Miracel Whip), 5 % Fett

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den abgekühlten Spargel in mundgerechte Stücke schneiden, die hartgekochten Eier würfeln, den Kochschinken in feine Streifen schneiden und den Schnittlauch fein hacken. Die vier Zutaten in eine passende Schüssel geben und die abgetropften Mandarinen hinzufügen. Den Salat mit Miracel Whip vorsichtig vermengen und kalt stellen.

Alternativ zu den Mandarinen aus der Dose kann man natürlich auch frisches Obst verwenden. Dieser Salat zählt im Frühjahr zu meinen Favoriten fürs Büro, jedoch fehlt mir morgens meistens die Zeit Orangen oder Mandarinen zu enthäuten und sauber zu filetieren, so dass ich die "faule" Variante wähle.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.