Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.05.2019
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 63 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.01.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spargel, gekocht
1 Dose Mandarine(n), à ca. 175 g, oder zwei frische Mandarinen, in Filets
100 g Kochschinken
Ei(er), hartgekocht
 n. B. Schnittlauch
2 EL Salatcreme (Miracel Whip), 5 % Fett

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den abgekühlten Spargel in mundgerechte Stücke schneiden, die hartgekochten Eier würfeln, den Kochschinken in feine Streifen schneiden und den Schnittlauch fein hacken. Die vier Zutaten in eine passende Schüssel geben und die abgetropften Mandarinen hinzufügen. Den Salat mit Miracel Whip vorsichtig vermengen und kalt stellen.

Alternativ zu den Mandarinen aus der Dose kann man natürlich auch frisches Obst verwenden. Dieser Salat zählt im Frühjahr zu meinen Favoriten fürs Büro, jedoch fehlt mir morgens meistens die Zeit Orangen oder Mandarinen zu enthäuten und sauber zu filetieren, so dass ich die "faule" Variante wähle.