Einfacher Fantakuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.39
 (26 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 14.05.2019



Zutaten

für

Für den Teig:

4 Ei(er)
2 Tasse/n Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
4 Tasse/n Mehl
1 Tasse/n Orangenlimonade
1 Tasse/n Pflanzenöl, geschmacksneutral
evtl. Fett für das Blech

Für den Guss:

1 Tasse/n Puderzucker
1 Zitrone(n), Saft davon oder Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Vorab: Eine Tasse mit 200 - 250 ml Inhalt verwenden.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig mischen. Den Teig auf einem gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.

Im heißen Backofen bei 180 - 200 °C Ober-/Unterhitze circa 15 - 20 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

Puderzucker mit dem Saft einer Zitrone oder nach Belieben Wasser zu einem Zuckerguss anrühren und den Kuchen damit bestreichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lena-koschorreck

Mega lecker. Habe den Zitronensaft für den Guss durch Fanta ersetzt. Richtig lecker

17.09.2022 20:00
Antworten
janedoe_1980

So lecker geworden! Hab aber auch mehr Fanta verwendet.

16.09.2022 10:13
Antworten
nelamunich

Tolles Rezept, habe lediglich ein bisschen weniger Mehl genommen, 3 Tassen genügen vollkommen. Liebe Grüße 🍰

10.09.2022 09:12
Antworten
Julia1323

Habe ihn ebenfalls nach Rat der anderen hier mit einer Tasse weniger Zucker und einer Tasse mehr Fanta gemacht und er ist super gelungen, war allerdings länger im Ofen , ca 30min . Danke für das tolle Rezept :)

03.08.2022 12:51
Antworten
AnKa2584

Traumhaft! Super lecker. Ich habe erst das Eisweins mit den Zucker zu Eischnee geschlagen um den Kuchen luftiger zu bekommen. Super! Der zahlen Kuchen ist super angekommen. Leider zu wenig schwarze Lebensmittelfarbe in die Vanielleglasur gegeben, aber geschmacklich passt es super zum Fanta(Orangenlimo) Kuchen. Aus dem Rest werden Kuchen Pralinen!

27.06.2022 13:06
Antworten
crizi28

Ich habe gerade nach dieses Rezept für Muffins genommen, das ging super. Da ich leider keine Fanta hatte, habe ich Apfelschorle genommen. Die Muffins sind total locker und schmecken super.

23.02.2020 15:34
Antworten
Nels131013

Ist super gelungen. Perfekt zum Schulkarneval. Allerdings hab ich auch, nach anraten der anderen User hier, eine Tasse weniger Zucker, dafür mehr Fanta genommen. Total fluffig geworden.

19.02.2020 21:18
Antworten
RominaMerkt

Also ich hab den Kuchen nach Rezept gemacht und er ist garnicht zu fest geworden. Geht total einfach und schmeckt.

06.08.2019 18:53
Antworten
Quina

Ich habe auch eine Tasse weniger Zucker, und dafür eine mehr Fanta genommen. Schmeckt sehr gut!

07.07.2019 07:50
Antworten
Rella78

Habe die 2. Tasse Zucker ausgetauscht und eine 2. Tasse Fanta dazu gemacht! Sonst ist der Teig sehr fest

29.06.2019 09:12
Antworten