Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Saucen
Reis
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Vegan
Vollwert
gekocht
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Italienische Zucchini mit Pfiff auf Naturreis

vegetarisch,vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 13.05.2019



Zutaten

für
1 Tasse Naturreis
2 Tasse/n Wasser
1 großen Zucchini

Für die Sauce:

1 m.-große Paprikaschote(n), rot
1 Lauchstange(n) oder Frühlingszwiebel
1 halbe Peperoni oder Chilischote
1 Zehe/n Knoblauch
1 m.-große Karotte(n)
2 m.-große Tomate(n)
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Rosmarin
Prise(n) Oregano
1 Stängel Petersilie
1 Prise(n) Zimtpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Reis mit der doppelten Menge Wasser aufkochen und anschließend ziehen lassen, bis der Reis das gesamte Wasser aufgesogen hat.

Die Zucchini in grobe Stücke schneiden und mit etwas Wasser dünsten oder den Dampfgarer verwenden.

Das restliche Gemüse für die Sauce in etwas Wasser kochen und anschließend pürieren.

Die Soße mit den Gewürzen und Kräutern abschmecken. Auf Wunsch kann man auch einen kleinen Schuss Sahne oder einen Löffel Frischkäse hinzugeben. Muss man aber nicht.

Die Zucchini abseihen und zu der Soße hinzufügen und alles anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo sehr lecker und einfach außerdem schön schnell ein gesundes Alltagsgericht Danke für das Rezept LG patty

07.08.2019 06:28
Antworten