Braten
Brotspeise
einfach
Frühling
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Schnell
Snack
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tomaten-Ziegenkäse-Spargel-Brot mit Zwiebel-Chili-Topping

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 10.05.2019



Zutaten

für
4 Scheibe/n Brot nach Wahl, am besten Roggenmischbrot
2 große Tomate(n)
1 Rolle(n) Ziegenkäse, ca. 250 g
8 Stange/n Spargel, grün
Salz und Pfeffer
Gewürzmischung, italienische
Olivenöl

Für das Topping:

1 m.-große Zwiebel(n)
½ Chilischote(n), rot
Crema di Balsamico
Melforessig
2 Lauchzwiebel(n) zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden. Die Tomaten auf den Brotscheiben verteilen und den Ziegenkäse darauf legen.

Die Brotscheiben bei 180 °C Umluft in den Backofen schieben, bis der Ziegenkäse eine leichte Bräune hat. Das dauert ca. 15 Min.

In der Zwischenzeit den Spargel waschen. Die Enden abbrechen und die Stangen in einer Pfanne mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Gewürzen braten, bis der Spargel bissfest ist.

Für das Zwiebeltopping die Zwiebel in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Dazu Crema di Balsamico und Melforessig geben. Das Verhältnis Essig : Zwiebel nicht zu flüssig wählen. Die
Chilischote halbieren und von Kernen befreien, in kleine Würfel schneiden und zum Zwiebel-Essig-Gemisch hinzugeben.

Die Lauchzwiebeln zum Garnieren waschen und in Scheiben schneiden.

Zum Schluss alles auf Tellern anrichten und garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.