Braten
Früchte
Gemüse
Kartoffel
Party
Salat
Vegetarisch
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Avocado-Süßkartoffel-Salat

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 10.05.2019 610 kcal



Zutaten

für

Für den Salat:

800 g Süßkartoffel(n)
3 Avocado(s), reif, aber noch fest
5 Lauchzwiebel(n)

Für das Dressing:

6 Stiele Petersilie, glatte
2 Chilischote(n), grün
½ Bund Koriandergrün
2 EL Limettensaft
60 g Butter
50 ml Ananassaft
4 EL Olivenöl
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Süßkartoffeln schälen, waschen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Kartoffeln in Salzwasser 3 Minuten kochen, dann abgießen und ausdampfen lassen. Anschließend die Scheiben trocken tupfen. Butter in einer Pfanne erhitzen, Süßkartoffeln darin bei mittlerer Hitze knusprig braten. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Petersilien- und Korianderblätter abzupfen und hacken. Chilischoten halbieren, entkernen und grob hacken. Kräuter mit Chilischoten zusammen mit 1 EL Limettensaft, Ananassaft sowie Olivenol in einem hohen Becher fein pürieren. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Avocados halbieren, Kerne entfernen, Fruchtfleisch mithilfe eines Esslöffels aus der Schale lösen. Fruchtfleisch in Spalten schneiden und mit dem übrigen Limettensaft beträufeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Lauchzwiebeln und Avocados mit dem Dressing mischen.
Süßkartoffelscheiben noch warm unter den Salat heben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.