Süßkartoffel Korma mit Basmatireis

Süßkartoffel Korma mit Basmatireis

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

vegan und vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. simpel 13.05.2019



Zutaten

für
600 g Kartoffel(n)
180 g Zwiebel(n)
5 Zehe/n Knoblauch
300 g Blattspinat
150 g Süßkartoffel(n)
1 EL Currypaste, rote
2 EL Currypaste, gelbe
20 ml Kokosöl
½ EL Gomasio
1 EL Vollrohrzucker
10 g Dattel(n)
½ TL Orangenabrieb
10 ml Orangensaft, frisch gepresst
4,4 g Korinthen
7 g Pinienkerne
½ TL Kubebenpfeffer, gemörsert
1 Dose Tomaten, stückige, ca. 400 g
1 Dose Kichererbsen, ca. 330 g
400 ml Kokosmilch
½ EL Reismehl
1 EL Hibiskusblüte(n)
½ EL Senfsamen, schwarze
½ Tüte/n Gewürzmischung für Korma
½ EL Pimentpulver
2 cm Ingwer, gehackt
½ EL Kokosblütenzucker
½ TL Muskatnuss, frisch gerieben
1 TL Kurkumapulver
½ TL Kardamompulver
1 Muskatblüte
1 EL Chiliflocken, nach Bedarf
5 Stängel Petersilie
3 Stängel Minze (Nanaminze)
5 Stängel Thymian
½ EL Steinsalz
500 g Basmatireis

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Ca. 10 Minuten kochen. Abgießen und an die Seite stellen.

Zwiebeln, Knoblauch und Süßkartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Den Spinat waschen und mit Zwiebeln, Süßkartoffeln und Knoblauch in Kokosöl braten. Currypaste gelb und rot, Gomasio, Vollrohrzucker, Datteln, Korinthen, Pinienkerne, Kubebenpfeffer, Orangenabrieb und Orangensaft zufügen.

Alles 10 Minuten braten. Anschließend Tomaten, Kichererbsen und Kokosmilch dazugeben. Alles auf kleiner Stufe köcheln lassen und ab und zu umrühren.

Nach 1 Stunde Reismehl, Senfsamen, Piment, Hibiskusblüten, Muskat, Kurkuma, Korma-Gewürzmischung, Kardamom,Muskatblüte und Chiliflocken unterrühren.

Den Basmatireis nach Packungsanleitung kochen.

Petersilie, Nanaminze und Thymian waschen, rupfen und klein hacken. 10 Minuten vor dem Servieren unter das Korma mischen.

Vor dem Servieren mit Salz und Gewürzen abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.