Backofenkartoffeln


Rezept speichern  Speichern

vegan, mit wenig Aufwand, für eine Auflaufform

Durchschnittliche Bewertung: 4.08
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 07.05.2019



Zutaten

für
2 TL Cayennepfeffer
2 Prise(n) Chilipulver
2 TL Rosmarin
2 EL Oregano
4 EL Olivenöl
3 m.-große Kartoffel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Kartoffeln waschen, schälen und anschließend in 16 Spalten schneiden. In eine Auflaufform geben und mit den restlichen Zutaten ordentlich durchmischen.

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Kartoffeln ca. 30 Min. auf der mittleren Schiene backen.

Tipp: Die Gewürze kann man je nach Geschmack verringern oder vermehren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

PeGePi

Sehr sehr lecker. Eine schöne Schärfe. Dazu hatten wir eine Lammkeule mit div. Gemüsen. Eine glatte Eins

04.04.2021 19:03
Antworten
kälbi

Werde die Kartoffeln nächstes mal nach der halben Zeit im Ofen wenden, bei mir sind sie sehr einseitig braun geworden. Geschmeckt haben sie uns aber sehr gut. LG Petra

12.04.2020 14:30
Antworten
Mooreule

Hallo, hui .... deine Kartoffeln sind gut .... richtig gut ... und mit feiner Schärfe. Dazu gab es einen Joghurt-Dip und Salat .... ein perfektes Mittagessen! Danke für das tolle Rezept! Liebe Grüße Mooreule

03.12.2019 14:41
Antworten
omaskröte

Hallo, danke für das schöne Rezept war sehr lecker werden ich öfter machen. LG Omaskröte

14.06.2019 10:00
Antworten
trekneb

Hallo, schönes, schnelles, leckeres Rezept. Mit den Gewürzen, Cayennepfeffer und Chilipulver habe ich nur sparsam gewürzt. War immer noch sehr scharf. Danke fürs Rezept. LG Inge

13.06.2019 16:36
Antworten
patty89

Hallo die Kartoffeln sind einfach und lecker Danke für das Rezept LG patty

07.06.2019 13:12
Antworten