Radieschensalat mit Zitronen-Kapern-Vinaigrette oder Zitronen-Gurken-Vinaigrette


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.13
 (14 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 23.04.2019



Zutaten

für
2 Bund Radieschen
1 Frühlingszwiebel(n)
2 Stiele Petersilie, glatte
2 EL Kapern, kleine (Glas) oder kleine Gewürzgurkenwürfel oder kleine Salatgurkenwürfel
2 EL Balsamessig, heller oder Kräuteressig
¼ Zitrone(n), Saft davon, ca.
Salz und Pfeffer
evtl. Zucker
6 EL Öl (z. B. Olivenöl)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Radieschen putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Frühlingszwiebel putzen, abspülen und in dünne Ringe schneiden. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Die Kapern abtropfen lassen und evtl. mit einer Gabel leicht zerdrücken.

Für die Vinaigrette den Essig mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und evtl. mit 1 Prise Zucker verrühren, dann das Öl in dünnem Strahl darunter schlagen und die Kapern oder die Gurkenwürfel sowie die gehackte Petersilie unterrühren.

Die Radieschen mit den Frühlingszwiebeln und der Vinaigrette in einer Salatschüssel mischen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gabriele9272

Hallo McMoe, ein tolles Rezept. Auch ich habe weniger Öl (3 EL) benutzt. LG gabriele9272

02.09.2019 23:57
Antworten
patty89

Hallo schnell, einfach und lecker schön Kombiniert - bei uns mit weniger Öl Danke für das Rezept LG Patty

31.08.2019 14:38
Antworten
Goerti

Hallo! Deinen Radieschensalat gab es bei uns schon zum zweiten Mal. Ich habe lediglich weniger Öl genommen, ansonsten nach Rezept. Der Salat hat uns sehr gut geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept. Grüße von Goerti

25.08.2019 14:10
Antworten
noveli

Hallo auch uns hat der Salat gut geschmeckt, mit Kapern mal etwas anderes. Lg. Noveli

23.08.2019 14:53
Antworten
McMoe

Hallo, ganz lieben Dank an euch alle für das Ausprobieren dieses Rezeptes und die viele positive Resonanz sowie die Fotos. Damit habe ich nicht gerechnet. Zumal ich mich mit diesem Salat einfach mal ausprobiert habe. Früher (in meiner Kindheit) gab es Radieschen immer nur als Beilage zum Abendbrot oder Gürkchen oder, oder... Da ich alles sehr gerne esse kam ich auf die Idee, das alles mal zu einem Salat zusammen zu stellen. Dankeschön und LG McMoe

21.08.2019 16:30
Antworten
44866

Hallo, ich stelle eben fest, dass ich die Petersilie vollkommen vergessen habe. Den Salat finde ich aber auch so sehr lecker, kommt ins Kochbuch. Danke für die schöne Anregung. LG, 44866

12.08.2019 21:02
Antworten
käsespätzle

Hallo, bei uns gab es auch den Radieschensalat. Ich habe Gurkenwürfelchen für die Vinaigrette genommen. Der Salat war mal was anderes und hat uns ganz gut geschmeckt, wird aber nicht zu unseren Favoriten gehören. LG käsespätzle

12.08.2019 13:35
Antworten
falafel

allo Wir haben heute deinen Salat gegessen. Kommentar meines Mannes: So kann man Radieschen essen! :-) Lecker falafel

09.08.2019 19:19
Antworten
yatasgirl

Hallo Ich habe heute deinen Salat gemacht, mit Salatgurke Es hat uns sehr gut geschmeckt Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

06.08.2019 18:50
Antworten
trekneb

Hallo, habe heute den Radieschensalat mit Zitronen-Kapern-Vinaigrette nachgemacht und fnde ihn sehr, sehr lecker. Vielen Dank für das leckere Rezept, uns hat es super gut geschmeckt wird es wieder geben. LG Inge

04.08.2019 16:20
Antworten