Backen
Eier
einfach
Festlich
Fingerfood
Frühling
Gemüse
kalt
Käse
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
Snack
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bärlauchrolle mit Rosmarinschinken

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 15.04.2019



Zutaten

für
1 Bund Bärlauch
6 Scheibe/n Schinken (Rosmarinschinken)
150 g Kräuterfrischkäse
3 m.-große Ei(er)
200 g Mozzarella, gerieben
½ TL Pfeffer
150 g Brotaufstrich Chili/Paprika (Fertigprodukt)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 12 Stunden 40 Minuten
Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Bärlauch hacken, mit den Eiern, dem Kräuterfrischkäse und dem Mozzarella vermischen. Mit Pfeffer abschmecken.

Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und im Ofen 20 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Den Brotaufstrich auf dem Teig verteilen und mit den Schinkenscheiben belegen. Aufrollen und in Folie wickeln. Im Kühlschrank gut durchziehen lassen.

Die Rolle vor dem Servieren in Scheiben schneiden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.