Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.04.2019
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 10 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.11.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Rotbarschfilet(s)
2 Handvoll Linsen, rote
1 Kästchen Kresse
  Salz und Pfeffer
  Mehl
1/2 Liter Gemüsebrühe

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rotbarsch waschen, trocken tupfen, in Mehl wälzen und das überschüssige Mehl abstreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten.

Die Linsen in ca. 1/2 l Gemüsebrühe kochen, je nach Bissfestigkeit der Linsen ca. 5 - 10 Min.

Die gekochten Linsen auf einem Teller anrichten, den Fisch zerkleinern und über die Linsen geben.
Nun die Kresse auf dem Teller verteilen.

Dazu empfehle ich einen trockenen Grauburgunder.