Bewertung
(35) Ø3,84
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
35 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.10.2005
gespeichert: 561 (0)*
gedruckt: 12.637 (16)*
verschickt: 75 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.03.2005
27 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
600 g Rinderfilet(s), in feinen Streifen
2 TL Mehl
10 kleine Gurke(n) (Cornichons), in feinen Streifen
5 m.-große Tomate(n), ersatzweise eine Dose geschälte Tomaten
300 ml Rinderfond
500 g Champignons, frische (eventl. auch 1 Paket gefrorene Champignons)
2 EL Butterschmalz, zum Ausbraten
1 Becher Crème fraîche
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rinderfilet ganz kurz in sehr heißem Butterfett anbraten, aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Im gleichen Fett, die Champignons bei etwas milderer Hitze anbraten, den Fond dazugeben. Die feingeschnittenen Gurken und die gepellten Tomaten dazugeben, Tomaten ganz belassen.
(Zum pellen der Tomaten kurz den Backofen anheizen und die Tomaten bei ca. 200° für 5 Minuten auf ein Blech setzen, bis die Haut platzt, dann lassen sie sich ganz leicht schälen.)

Die Sauce ca. 20 Minuten bei milder Hitze ziehen lassen.
Das Fleisch salzen und mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und mit dem Mehl bestäuben. Kurz vor dem Servieren in die Sauce geben und höchstens 2 Minuten ziehen lassen. Zum Schluss noch die Creme fraiche vorsichtig unterziehen.
Dazu passt hervorragend naturbelassener Reis und ein frischer Salat.