Freds Schupfnudeln mit Kohl, Speck und Paprika


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 17.04.2019



Zutaten

für
500 g Schupfnudeln
½ kleiner Weißkohl
½ Paprikaschote(n), rot
125 g Speck, gewürfelt
2 EL, gehäuft Frischkäse
1 Butter
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Weißkohl klein würfeln und im kochenden Wasser blanchieren, bis er weich ist. Anschließend die Butter in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin auslassen. Die Schupfnudeln zugeben und weiter anbraten.

Die Paprika in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Kohl in die Pfanne geben. Hitze zurückdrehen und regelmäßig wenden. 2 EL Frischkäse unterheben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Wenn der Frischkäse gut untergerührt ist, heiß servieren.

Wer Paprika etwas weicher mag, gibt sie einfach einen Arbeitsschritt früher in die Pfanne. Wir mögen sie etwas knackiger.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Superkoch-kathimaus

schmeckt lecker, allerdings braten wir die schupfnudeln in viel butter in einer extra Pfanne richtig cross zu und in der zweiten Pfanne zerlassen ich den Speck und gare/brate darin den Weißkohl ohne den vorher zu blanchieren. LG kathi

18.04.2019 21:35
Antworten