Low carb Spinat-Lachs-Omelett


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Eieromelett mit Frischkäse

Durchschnittliche Bewertung: 4.59
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 17.04.2019



Zutaten

für
2 Handvoll Blattspinat, frisch, geputzt
3 m.-große Ei(er)
150 g Käse, frisch gerieben
100 g Frischkäse
4 Scheibe/n Räucherlachs
2 Frühlingszwiebel(n), in Ringe geschnitten
1 Msp. Chili
n. B. Salz und Pfeffer
etwas Öl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Spinat in einer Pfanne kurz andünsten und abkühlen lassen.

Käse in eine Schale reiben. Mit den Eiern verrühren und mit Salz, Pfeffer und Chili (von jedem etwa eine Messerspitze) würzen. Dann den Spinat unterheben. Daraus zwei Omeletts in etwas Öl backen.

In der Zwischenzeit den Frischkäse mit Zwiebelringen, Salz und Pfeffer anrühren. Diese Masse auf die lauwarmen Omeletts streichen und mit dem Räucherlachs belegen. Nun alles ganz stramm zusammenrollen und genießen.

Tipps: Man kann auch andere Kräuter verwenden, zum Beispiel Kresse, Schnittlauch oder Petersilie.
Entweder gleich essen oder in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank lagern.
Beide Varianten schmecken richtig lecker.

Mein Video zu diesem Rezept findet ihr hier:
https://youtu.be/8Vd0JBsai9I

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sarah6273

Sau lecker und sehr sättigend,gibt es auch auf jeden Fall öfter

05.08.2021 20:23
Antworten
KarinKnorr

Das freut mich. ☺️

06.08.2021 07:02
Antworten
angela_jung

Das erste Mal probiert, für super lecker befunden und sicher nicht das letzte Mal gemacht.

11.07.2021 16:56
Antworten
KarinKnorr

Das freut mich sehr. 😊

18.07.2021 20:16
Antworten
KarinKnorr

Sehr gut. Das freut mich sehr. Beim nächsten Mal die Zutaten verdoppeln. 😊

10.03.2021 06:50
Antworten
creativitylady

ich liebe dieses Rezept, ich mach mir das Omelett gefühlt zum 100zten mal 😊

07.03.2020 11:30
Antworten
maDDin2902

Ich bin total begeistert. Das Essen wird es öfters bei uns geben. Bei uns gab es gemischten Salat dazu und wir sind alle von einer großen Rolle mehr als satt geworden! Vielen Dank für das tolle Rezept!

03.10.2019 19:52
Antworten
KarinKnorr

Das freut mich sehr 😀 das mit dem Salat ist eine gute Idee Liebe Grüße Karin

04.10.2019 14:58
Antworten
Elly2084

Ein super leckeres Rezept für ein oder zwei Personen. Sehr mächtig, aber unglaublich lecker durch die frischen Kräuter. Top!

19.04.2019 16:02
Antworten
KarinKnorr

Dankeschön. Bei mir gibt es dieses Rezept oft zum Brunch. Man kann es gut zusammen rollen und über Nacht im Kühlschrank lassen. Zum Brunch dann in kleine Rollen schneiden und jeder isst nur zwei drei Happen. Dann fühlt es sich nicht so mächtig an. Liebe Grüße aus Dortmund von Karin 😊

22.04.2019 08:08
Antworten