Scharfer Weißkohl


Rezept speichern  Speichern

Quiang Lian Hua Bai ( Kochkursrezept)

Durchschnittliche Bewertung: 4.06
 (49 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 08.01.2006 96 kcal



Zutaten

für
500 g Weißkohl oder Spitzkohl
2 Chilischote(n), frisch, rot
1 EL Sojasauce, hell
Salz
3 EL Öl
½ TL Pfeffer (Sichuan-Pfefferkörner)
1 TL Essig (Reisessig), hell
½ TL Öl (Sesamöl), dunkel
1 EL Zucker
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
96
Eiweiß
1,72 g
Fett
5,96 g
Kohlenhydr.
8,91 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Weißkohl putzen, waschen, vierteln und den Strunk entfernen. Den Weißkohl dann in 2-3 cm breite Streifen schneiden. Die Chilischoten längs halbieren, von Stielen und Kernen befreien.
Aus Sojasauce, Salz und Zucker in einer Schüssel eine Sauce mischen. Öl in einem Wok oder einer Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Sichuan-Pfefferkörner hinzugeben, unter Rühren darin etwa ½ Min. anbraten, dann herausfischen. Die Chilischotenhälften ins Öl geben und darin ebenfalls unter Rühren etwa ½ Min. braten. Den Weißkohl und die Pfefferkörner dazugeben und unter Rühren etwa 2 Min. braten, er sollte etwas Farbe nehmen, die vorbereitete Sauce untermischen. Alles zugedeckt weitere 1-1 ½ Min. garen. Dann den Essig untermischen. Vor dem Servieren mit Sesamöl beträufeln.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

HarmM

Tolles Rezept. Ich habe noch gesalzene Erdnüsse hinzugefügt.

06.03.2021 20:51
Antworten
MaiMalou

Hallo, bin seit langem auf der Suche nach einem alternativen Weißkohlrezept und bin hier fündig geworden. Sehr lecker, einfach und schnell zubereitet. dankeschön

28.03.2020 16:23
Antworten
marustmath

Das schmeckt total super lecker wird es bei uns immer öfters geben Vielen Dank für das tolle Rezept Mit freundlichen Grüßen Martina

13.01.2020 19:57
Antworten
Archeheike

Hallo, das war ein leckeres Gericht. Ich habe mich etwas mit den frischen Chilis zurückgehalten, habe etwas weniger genommen. LG Heike

18.11.2018 16:44
Antworten
Sandrina86

Habe den Zucker aus gesundheitlichen Gründen weggelassen. Das Gericht hatte trotzdem eine süsse Note und war superlecker.

05.01.2016 23:52
Antworten
erna20

Hallo Hab den kohl ausprobiert und war lecker. Wird es bestimmt wieder geben. LG Tanja

10.12.2007 13:01
Antworten
feuervogel

Hallo Tanja, freut mich wenn es Dir geschmeckt hat. Vielen Dank für Deinen Kommentar. LG feuervogel

10.12.2007 17:26
Antworten
feuervogel

Hallo Molly, Du kannst den scharfen Kohl zu allen Fleisch und Fischgerichten warm oder auch lauwarm servieren. Es ist eine Typische chinesische Beilage. LG feuervogel

11.02.2006 23:54
Antworten
Molly43

Hallo feuervogel ! Hört sich lecker an und würde ich auch sehr gerne mal zubereiten. Kannst Du mir verraten zu was man das ißt. Wird das kalt oder warm gegessen? LG Molly

11.02.2006 15:55
Antworten
niedlich

Für`s Auge würde ich noch 2 - 3 milde grüne Pepperonis kleingehackt hin zu geben, evtl auch noch kleingerupfte Blattpetersilie und ein paar Eßlöffel Sesamkörner, (die auch mit angeröstet sein dürfen).

08.01.2006 21:28
Antworten