Bewertung
(1) Ø2,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.07.2005
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 265 (3)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.10.2003
15.320 Beiträge (ø2,71/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
10 m.-große Mu-Err-Pilze
4 Zehe/n Knoblauch, groß (nach Belieben mehr)
300 g Bohnen, grüne ( eventuell TK)
4 EL Öl
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 240 kcal

Pilze im warmen Wasser 20 Min. einweichen.
Inzwischen den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Einen Topf mit Wasser füllen und zum Kochen bringen.
Unterdessen Bohnen waschen und putzen. Frische Bohnen 2-3 Min. blanchieren, kalt abschrecken, abtropfen lassen und dann in 3 cm lange Stücke schneiden. Pilze waschen und größere Pilze in Stücke schneiden. Einweichwasser durch eine Filtertüte gießen und wieder auffangen.
Öl in einer Pfanne oder Wok erhitzen. Knoblauchscheiben darin kurz braten, bis er duftet. Mu-Err-Pilze gut ausdrücken und dazugeben. Kurz braten, dann die Bohnen dazugeben und unter Rühren etwa 5 Min. garen, bis sie bissfest sind. 2-3 EL Einweichwasser von den Pilzen dazugeben. Bohnen salzen und servieren.