Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.04.2019
gespeichert: 11 (1)*
gedruckt: 124 (27)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser
Speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Uncle Ben’s Express Reis Risi Bisi (entspricht 250 g)
Lachsfilet(s), frische, à 200 g
30 ml Sojasauce, alternativ Teriyaki-Sauce
1/2  Salatgurke(n)
1/2 Bund Radieschen
 etwas Olivenöl, 1 - 2 EL
1/2  Zitrone(n), den Saft davon
  Salz und Pfeffer
  Optional:
Avocado(s)
Chilischote(n)
  Zum Garnieren:
  Sesam und Kresse

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 534 kcal

Den Express Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Den Lachs würfeln, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Zitronensaft marinieren. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs darin kurz braten.

Die Gurken und die Radieschen in mundgerechte Stücke schneiden. Optional die Avocado halbieren und in Streifen schneiden. Reis mit den gebratenen Lachswürfeln, der Avocado, den Radieschen und den Gurkenstücken in einer Schüssel (Bowl) anrichten. Mit Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen. Die Bowl mit Kresse und Sesam garnieren und servieren.

Tipp: Bei der ursprünglichen Poke Bowl bleibt der Lachs roh. Diesen mit Sojasauce & mit Chili marinieren.

Nährwertangaben pro Portion:

Kalorien: 534.2 kcal
Kohlenhydrate: 36.1 g
Eiweiß: 29.2 g
Fett: 28.7 g
Alkohol: 0.0 g