Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.04.2019
gespeichert: 6 (2)*
gedruckt: 53 (24)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.06.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Frischkäse, körniger
160 g Dinkelvollkornmehl, man kann auch anderes Vollkornmehl nehmen
150 g Tomate(n)
  Salz und Pfeffer
  Basilikum

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit dem körnigen Frischkäse vermengen und so viel Wasser dazugeben, dass sich die Masse gut umrühren lässt.

Die Tomaten klein würfeln und dazugeben. Ich nehme immer Cherrytomaten, kleine Strauchtomaten und lasse die Kerne drin. Wer große Tomaten verwendet, sollte lieber das Kerninnere herausnehmen.

Ordentlich mit Salz, Pfeffer, Basilikum, hier auch gerne frisches Basilikum verwenden, würzen.
Mit zwei Esslöffel kleine Teighäufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes oder gefettetes Backblech geben und etwas platt drücken.

Im auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 20 - 25 Minuten auf der mittleren Einschubleiste backen.

Richtig genial ist eine Bolognese dazu und geriebener Parmesan darüber. Aber auch so mal schnell für zwischendurch sind die kleinen Taler echt lecker.

Eine Abwandlung für Fleischesser. Eine halbe fein gewürfelte Zwiebel fein würfeln. Eine fein gewürfelte Knoblauchzehe und 150 g Speck oder Schinkenwürfel zusammen anbraten und dann unter den Teig mischen.