Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.04.2019
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 15 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.737 Beiträge (ø0,64/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Pizzateig, aus dem Kühlregal
4 TL Olivenöl
1 TL Meersalz
Rosmarinzweig(e), abgestreifte Nadeln davon
65 g Büffelmozzarella, abgetropft, grob geraspelt
125 g Sauerrahm
  Salz und Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
1 kl. Kopf Radicchio
50 g Rohschinken, luftgetrocknet, hauchdünn geschnitten
80 g Marone(n), vorgegart und vakuumiert

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 14 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Pizzateig ausrollen, vierteln und jedes Viertel mit einem Nudelholz oval ausrollen.

Den Radicchio waschen, trocken schütteln und die abgetrennten Blätter in mundgerechte Stücke zupfen. Den Schinken in mundgerechte Stücke zupfen. Die vorgegarten Maronen in dünne Scheiben schneiden.

Pizzateig mit Öl bestreichen und mit Meersalz und Rosmarinnadeln bestreuen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Im auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 12 - 14 Min. auf der mittleren Einschubleiste backen.

Mozzarella und Sauerrahm verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die noch heißen Pizzen mit der Mozzarellamischung bestreichen. Mit Radicchio, Schinken und Maronen belegt servieren.