Vegetarisch
Vegan
Beilage
Frucht
Gemüse
ReisGetreide
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Quinoa-Brokkoli-Pfanne mit Datteln

vegetarisch und vegan

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 15.04.2019



Zutaten

für
1 Tasse Quinoa (ca. 200 - 250 ml Inhalt)
2 Tasse/n Wasser
2 TL Gemüsebrühe, instant
400 g Brokkoliröschen (ohne Strunk gewogen)
4 m.-große Zwiebel(n)
4 EL Olivenöl
1 TL Kurkuma
¼ TL Kreuzkümmel
200 g Dattel(n), entsteint

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Koch-/Backzeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 50 Min.
Quinoa in einem feinen Sieb (z. B. Haarsieb) waschen. Dann zusammen mit 2 Tassen Wasser in einen Topf geben. Gemüsebrühe zugeben. 10 Min köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und weitere 10 Min quellen lassen.

Den Brokkoli inzwischen putzen, waschen und in sehr kleine Röschen teilen, dabei den Strunk verwerfen.

Die Zwiebeln fein würfeln und in etwas Olivenöl anbraten. Brokkoli zugeben und ca. 5 Min mitbraten. Kreuzkümmel und Kurkuma zugeben. Die Datteln fein würfeln und mit in die Pfanne geben. Quinoa zugeben und unterheben. Einfach genießen.

Passt gut zu Geflügel oder Fisch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.