Wirsingrouladen mit Fetakäse


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. pfiffig 25.07.2005 536 kcal



Zutaten

für
20 g Steinpilze, getrocknet
600 g Champignons
6 EL Öl
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
200 g Feta-Käse
1 Bund Petersilie
Salz und Pfeffer
8 Blätter Wirsing
150 g Schlagsahne
150 g Crème fraîche
2 EL Saucenbinder, hell

Nährwerte pro Portion

kcal
536
Eiweiß
17,64 g
Fett
45,21 g
Kohlenhydr.
15,42 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Steinpilze in 250ml heißem Wasser einweichen, Champignons putzen, fein hacken und in der Hälfte des Öls so lange anbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Frühlingszwiebeln putzen und fein würfeln, zu den Champignons geben und kurz mitdünsten.
Käse und Petersilie hacken und beides unter die heiße Pilzmasse geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Kohlblätter (große Blätter vom äußeren Teil) in Salzwasser 3 Minuten blanchieren. Abgießen, abschrecken und gut trocken tupfen. Die Blattrippen flach schneiden und jeweils 2 Blätter übereinanderlappend auf eine Arbeitsfläche legen. Darauf jeweils ¼ der Füllung auf den unteren Teil der Blätter geben und fest zusammenrollen. Mit Holzspießchen feststecken.
Die Rouladen im restlichen Öl rundherum 5 Minuten anbraten. Steinpilze zugeben und mit dem Pilzwasser ablöschen. Zugedeckt ca. 15 –20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Rouladen herausnehmen, warm stellen.
Sahne und Creme fraiche zum Sud geben und 5 Minuten einkochen lassen. Mit Saucenbinder binden und mit Salz und Pfeffer abwürzen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SB0807

Ich habe die Rouladen zu Weihnachten gemacht und sie waren wirklich sehr lecker. Auch bei meinen Gästen sind sie super angekommen. Ich habe einzig ein wenig Zitronensaft an die Füllung gegeben, mich sonst aber das Rezept gehalten. Gerade mit ordentlich Petersilie ist die Füllung toll!

27.12.2017 17:24
Antworten
QuicheSilvie

Hallo an alle Zweifler, die Kombination Feta/Champignos ist wirklich superlecker. Traut Euch! Da ich nicht mehr viel von den getrockneten Steinpilzen hatte, habe ich für die Soße zusätzlich gefrorene genommen. Das ging auch. Hab die Rouladen mit Küchengarn fixiert. Mit Nadeln gibt es bei mir immer "Kohl-Gemetzel". Liebe Grüße - Silvie

22.01.2016 17:02
Antworten
SugarLips

Hallo, ich habe anstatt die Steinpilze nur Champignons genommen und zusätzlich Gehacktes mit rein getan. Es schmeckt beides super, aber ich fand das mit ein wenig Gehacktem noch besser. Aber sonst ein Klasse Rezept. liebe grüße

14.11.2013 11:04
Antworten
KarinBue

Hallo, es muß wirklich nicht immer Gehacktes sein, aber Feta, Pilze und Wirsing konnte ich mir auch nicht so recht vorstellen. Ich habe es gestern einfach ausprobiert. Es war super lecker. Vielen Dank für dieses tolle Rezept. LG Karin

16.10.2007 10:07
Antworten
alina1st

Hallo! Da mir das Rezept ansich gefallen hat, ich mir die Kombi Pilze-Fetakäse allerdings doch schlecht vorstellen konnte, habe ich mich entschieden, einfach würzigen gereiften Gouda stattdessen zu nehmen- das aht auch sehr gut geschmeckt! Dazu gab es bei uns Grünkernbratlinge, damit war das Menü dann komplett :-) lg alina

19.02.2007 14:10
Antworten
chiara

ein kleiner tip von mir.beim salzen der füllung sollte man sehr vorsichtig umgehen.erst mal ohne versuchen.manchmal ist es nicht nötig lg chiara

29.12.2005 19:12
Antworten
bb_special

haben uns fast hineingesetzt...jedoch die Steinpilze haben wir weggelassen, die waren uns zu teuer, haben den sud durch gemüsebrühe ersetzt, und ein paar champignons mehr genommen.... vielen dank liebe grüße

04.12.2005 20:37
Antworten
chiara

@drums das gibt ein paar leckere röstaromen.nur nicht zuviel rösten ;-)) @dachsi so entstehen neue rezepte.freut mich,das es dir geschmeckt hat lg chiara

28.07.2005 15:03
Antworten
Frechdachs_38

Ich habe dieses tolle Rezept gestern als "Anregung" genommen. Anregung deshalb, weil ich Dummdachs nicht richtig gelesen hab und ich bei der doppelten Menge 1,2 kg Champigons gebraucht hätte...... Deshalb mußte ich mit Hackfleisch improvisieren, welches ich noch eingeforeren hatte. Hat aber sehr, sehr lecker geschmeckt......auch mit Fleisch! LG Dachsi

28.07.2005 14:58
Antworten
Gelöschter Nutzer

Wow, das klingt klasse. Eine Frage, wieso muss mann die Rouladen anbraten, ich haette gedacht bei Wirsing anders als beim Fleisch muesste man das nicht - oder werden die dann knackiger? Greets drums

27.07.2005 10:27
Antworten