Sesam-Auberginencreme


Rezept speichern  Speichern

zum Grillen, als Dip oder Aufstrich

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 08.04.2019



Zutaten

für
2 m.-große Aubergine(n)
4 EL Sesam
100 g Schmand
2 Knoblauchzehe(n)
1 Prise(n) Chilipulver
Salz und Pfeffer
Zitronensaft
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Auberginen waschen, abtrocknen und an der Oberseite mehrmals mit einer spitzen Gabel oder einem Messer einstechen.

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze einstellen. Die Auberginen auf den Gitterrost legen und 40 bis 45 Minuten backen, bis sie weich sind.

Die Auberginen aus dem Ofen nehmen, auf ein Schneidebrett geben und mit einem Messer der Länge nach teilen. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch aus den Schalen lösen und in ein Gefäß geben.

Den Sesam in einer trockenen Pfanne etwas rösten. Vorsicht, er verbrennt schnell.

Den Sesam bis auf einen Rest zu dem Fruchtfleisch geben. Schmand, durchgepresste Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer sowie Chilipulver dazugeben und alles mit einem Pürierstab zu einer homogenen Masse pürieren. Mit Zitronensaft und Gewürzen abschmecken.

In eine Schüssel geben und mit den restlichen Sesamkörnern bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.