Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.04.2019
gespeichert: 3 (1)*
gedruckt: 53 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.06.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Aubergine(n)
Zucchini
500 g Cocktailtomaten
 n. B. Kräuter, mediterran
 n. B. Gewürzmischung
 n. B. Chilipulver
 n. B. Salz
  Für das Hackfleisch:
400 g Hackfleisch, gemischt
Paprikaschote(n)
Zwiebel(n)
  Für den Bulgur:
250 g Bulgur, Reis oder Nudeln
500 ml Gemüsebrühe
1 EL, gehäuft Tomatenmark
250 g Mozzarella oder anderer Käse, zum Bestreuen
 n. B. Öl nach Wahl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alles Gemüse in Würfel schneiden.

Die Auberginen und die Zucchini in einer Schüssel mit mediterranen Kräutern und Gewürzen nach Geschmack und etwas Öl mischen. Dann das Gemüse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech im Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten garen.

In der Zwischenzeit Bulgur in Gemüsebrühe und Tomatenmark köcheln, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.

Die Zwiebeln in einer Pfanne mit Öl und dem Hackfleisch anbraten. Zum Schluss die Paprikaschote kurz mit anbraten und alles wieder kräftig nach Geschmack würzen.

In eine große Auflaufform zuerst den Bulgur füllen und darauf das Hack-Paprika-Zwiebel-Gemisch verteilen. Wer es vegetarisch möchte, kann einfach das Hackfleisch weglassen. Die im Ofen gebratenen Auberginen und Zucchini mit den halbierten Cocktailtomaten vermischen und ebenfalls in der Auflaufform verteilen.

Nun alles mit dem Käse bedecken und bei 200 °C Ober-/Unterhitze im Ofen 20 Minuten überbacken.

Für das Würzen kann ich keine konkreteren Angaben machen, da ich auch gerne Gewürz-/Kräutermischungen aus speziellen Gewürzläden oder türkischen Geschäften nutze. Da gibt es mittlerweile so eine große und tolle Auswahl.