Kirsch-Quarkkuchen aus der Heißluftfritteuse


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für XXL Heissluftfritteuse

Durchschnittliche Bewertung: 4.5
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 11.04.2019



Zutaten

für
500 g Magerquark
40 g Butter, weiche
2 Ei(er)
70 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Vanillepuddingpulver
1 Glas Sauerkirschen, alternativ eine Dose Mandarinen
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Für die Quarkmasse die Butter, den Zucker und die zwei Eier mit dem Mixer schaumig rühren. Danach den Magerquark und den Vanillezucker dazugeben und nochmals kurz mixen. Dann das Päckchen Vanillepuddingpulver dazugeben und nochmals mixen.

Den Boden der 20 cm Springform mit Backpapier auslegen und die Seiten einfetten. Die fertige Quarkmasse einfüllen. Die gut abgetropften Kirschen auf der Oberfläche verteilen und leicht andrücken.

Die Springform in den Garkorb der Heissluftfritteuse stellen. Zuerst 15 Minuten bei 160 °C backen,
dann 20 Minuten bei 140 °C backen.

Sollte die Quarkmasse noch zu weich sein, dann noch für wenige Minuten bei 120 °C weiter backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MelRicJanNicJoh

Hallo peavysfreund...ich habe auch eine HLF von Cosori. Verrätst du mir vielleicht deine Einstellung? 🙃

24.09.2022 19:59
Antworten
peavysfreund

Ich habe seit einer Woche meine Cosori HLF und bin ständig dabei etwas auszuprobieren diesmal war es dieser leckerer Käsekuchen. Ich habe aber nicht soviel Kirschen genommen aber sie kommen trotzdem geschmacklich gut durch. Die Backzeit sowie Temperatur habe ich meiner HLF angepasst und ich muss sagen der Kuchen ist sehr gut geworden. Habe ihn sogar schon weiterempfohlen. Bei uns wird es ihn öfter geben da ich am liebsten Käsekuchen esse und die Menge genau richtig ist. Vielen Dank für das tolle Rezept

26.08.2022 15:44
Antworten
Koch-Luzi

Welche Buchform Größe soll man nehmen?Ich habe eine fritöse so groß wie ein Mini Backofen.

15.07.2022 01:13
Antworten
Mixery_Frauchen

Der Kuchen war mein erster Käsekuchen und das erste Mal auch aus der HLF, habe mich ans Rezept gehalten, nur die Kirschen zwecks Kids weggelassen. Einfach, lecker, genial. Ist abgespeichert. Vielen Dank dafür

01.03.2022 17:51
Antworten
Katrinsteiger

Der Kuchen ist wirklich sehr lecker und luftig und saftig. Habe mich genau an das Rezept gehalten und auch an die Temperatur und Backzeit da ich den airfryer erst seit 1 Woche habe und daher Anfänger bin. Den Kuchen gibt es definitiv öfter. Wirklich köstlich und schnell gemacht.

31.12.2021 13:34
Antworten
veram2202

Hallo zusammen, ich habe heute den Kuchen mit Mandarinen ausprobiert. Da meine Heißluftfritreuse nur einen Brotkorb von 15cm Durchmesser hat. habe ich nur das halbe Rezept gemacht, würde auch das ganze wohl passen. so ist es halt ein kleiner und flacher Kuchen 😁 war ja erst skeptisch, hat aber alles geklappt. wird wohl wieder gemacht

03.04.2020 10:58
Antworten
carpedien51

mega lecker, habe es heute gemacht - ein Gaumenschmauss!

09.02.2020 21:07
Antworten
BackBacktraum

Das Rezept ist super und sehr lecker.

10.12.2019 16:26
Antworten
Nancy-Rexin

sehr lecker! Ich habe ihn mit Heidelbeeren gebacken.

11.08.2019 09:16
Antworten