Dönersoße mit Joghurt, Mayonnaise und Knoblauch


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 09.04.2019



Zutaten

für
150 g Joghurt, griechischer oder türkischer
3 EL Mayonnaise
2 Knoblauchzehe(n)
½ Zitrone(n), Saft davon
2 TL Dillspitzen, getrocknet
3 TL Petersilie, TK
1 EL Olivenöl
1 Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Joghurt, Mayonnaise, Dill, Petersilie sowie Olivenöl in eine Schüssel geben. Den Zitronensaft dazugeben. Den Knoblauch pressen und ebenfalls mit in die Schüssel geben. Alles gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Im Kühlschrank 1 Stunde ziehen lassen.

Perfekt für Döner, Sandwiches oder auch zum Fondue.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gkar

Vielen Dank! Toll wenns auch vegan schmeckt. LG

27.07.2020 04:29
Antworten
mabro81

Tolle und schmackhafte Soße für Döner 👍 schmeckt auch lecker mit Veganer Mayo. Danke für dieses Rezept, es wird in Zukunft zuhause öfter Döner geben :)

24.07.2020 20:36
Antworten
gkar

Danke! Wedges kann ich mir auch gut vorstellen. Wird nächstes mal probiert

02.05.2020 01:38
Antworten
Jennifer-Daisy

Wir lieben die Soße vorallem auch für Wedges. Machen sie schon zum zweiten Mal. Dankeschön

30.04.2020 18:44
Antworten
gkar

Vielen Dank!

15.02.2020 00:49
Antworten
bBrigitte

Hallo, die ist sehr lecker und ist auch schnell gemacht. LG Brigitte

12.02.2020 12:30
Antworten