Käsemousse mit Walnüssen


Rezept speichern  Speichern

einfach und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 05.04.2019



Zutaten

für
125 g Camembert(s)
300 g Frischkäse
4 Blätter Gelatine, weiße
100 ml Milch
250 ml Sahne
70 g Walnüsse
etwas Salz und Pfeffer
Frischhaltefolie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 30 Minuten
Die Gelatine im kalten Wasser einweichen und quellen lassen, so wie es auf der Verpackung beschrieben ist. Die Milch erwärmen, die ausgedrückte Gelatine in der Milch auflösen. Etwas stehen lassen, damit sie abkühlt.

In der Zwischenzeit 125 ml Sahne steif schlagen und erstmal in den Kühlschrank stellen.

Den Camembert klein schneiden. Von den Walnüssen 50 g klein hacken. Die Milchmischung mit dem Camembert, dem Frischkäse und der restlichen Sahne in ein hohes Gefäß geben. Mit einem Pürierstab klein mixen.

Die Masse in eine größere Schüssel umfüllen. Die geschlagene Sahne und die gehackten Walnüsse unterheben, dann die Mousse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Gugelhupfform füllen und mit Frischhaltefolie abdecken. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Zum Servieren stürzen und mit den restlichen Walnüssen dekorieren.

Weintrauben und frisch gebackenes Brot passen gut dazu.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.