Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.04.2019
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 20 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.04.2019
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
200 g Belugalinsen
1 Handvoll Feldsalat
Chicorée
Zwiebel(n)
Möhre(n)
1 Bund Dill
400 g Räucherforellenfilet(s)
  Für das Dressing:
7 EL Olivenöl
5 EL Balsamico, heller
1 TL Meerrettich, aus dem Glas
  Jodsalz
  Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Belugalinsen ca. 20 Minuten in kochendem Wasser weichkochen.

Den Chicorée halbieren und den bitteren Strunk herausschneiden. In etwa fingerdicke Streifen schneiden. Den Feldsalat waschen und trocken schleudern. Die Zwiebel und den Dill fein hacken. Die Möhre schälen und fein raspeln. Den Fisch in mundgerechte Stücke zerteilen.

Chicorée, Feldsalat, Zwiebel und Möhrenraspel miteinander vermischen und auf vier Tellern anrichten. Die Linsen darauf verteilen und die Räucherforelle auf die Teller legen. Alles mit Dill bestreuen.

Die Zutaten für das Dressing mischen. Den Salat damit beträufeln und servieren.