einfach
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
kalorienarm
Käse
Rind
Studentenküche
Überbacken
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Chili con Carne-Auflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 11.04.2019



Zutaten

für
400 g Rinderhackfleisch
2 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
2 Paprikaschote(n)
3 EL Tomatenmark
250 g Mais aus der Dose
250 g Kidneybohnen aus der Dose
400 g Tomaten, stückige aus der Dose
100 g Käse, gerieben
Salz und Pfeffer
Chilipulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Das Hackfleisch in einer Pfanne krümelig braten. Zwiebeln, Knoblauch und Paprika klein schneiden und mit dem Hack braten. Das Tomatenmark in die Pfanne geben und anrösten, anschließend alles gut würzen.

Den Mais und die Kidneybohnen abtropfen lassen und mit der Hack-Paprika-Pfanne und den gestückelten Tomaten in einer Auflaufform mischen. Mit dem Käse bestreuen.

Bei 180 °C Umluft (200 °C Ober-/Unterhitze) ca. 20 Minuten überbacken.

Variante: noch heiß auf gewaschenen Rucola geben, damit dieser sich aufwärmt - sehr leckere Kombi.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

JasminDragon

Hallo Steffilein28, es freut mich, dass es dir geschmeckt hat :-)

12.05.2019 22:13
Antworten
Steffilein28

sehr lecker 😀

12.05.2019 11:21
Antworten