Apfel-Haferkleie-Frühstück


Rezept speichern  Speichern

kleines und schnelles Low Carb-Vollwert Frühstück aus der Mikrowelle

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 01.04.2019



Zutaten

für
2 große Äpfel
4 EL Haferkleie

Für das Topping:

1 EL Goldleinsamen oder Leinsamen
½ TL Pistazien oder Mandeln, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 3 Minuten Gesamtzeit ca. 8 Minuten
Die Äpfel entkernen und in Stücke schneiden. In der Mikrowelle 3 Minuten garen. Zusammen mit der Kleie pürieren, dann in Schalen füllen.

Mit den Leinsamen und Pistazien bestreuen. Wer nur ein kleines Frühstück möchte, dem reicht 1 Portion, ansonsten die doppelte Menge nehmen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo vielen Dank für da Ausprobieren, den netten Kommentar und die Sternchen freut mich, dass es geschmeckt hat LG patty

20.10.2020 10:57
Antworten
Fr8schk8ch

Einfach schnell und lecker. Ich nahm Weizenkleie und davon etwas weniger. Auch lecker mit ein wenig Zimt und kakaonibs als Topping.

20.10.2020 07:55
Antworten
patty89

Halllo vielen Dank für das Ausprobieren, den netten Kommentar und die Sternchen Freut mich, dass es geschmeckt hat LG Patty

06.03.2020 14:56
Antworten
Petra-Stritzinger

Schmeckt super lecker, kann man immer variieren mit dem Topping 😁, Rosinen, Nüsse, Kiwi etc.

06.03.2020 09:02
Antworten