Geflügel
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Kinder
Rind
Saucen
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudelsauce "Susi und Strolch"

auf Vorrat oder für eine größere Gruppe

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 28.03.2019



Zutaten

für

Für die Hackfleischbällchen:

1 kg Hackfleisch, gemischt
2 Ei(er)
200 g Röstzwiebeln
3 EL Parmesan
3 EL Kräuter der Provence
1 TL Pfeffer
3 Zehe/n Knoblauch
1 EL Gemüsebrühe

Für die Sauce:

3 Pck. Tomaten, passierte
200 g Kräuterfrischkäse
100 g Tomatenmark
3 EL Kräuter der Provence
3 Zehe/n Knoblauch
Salz und Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Aus Hackfleisch, Eiern, Röstzwiebeln, dem gehäuteten und fein geschnittenen Knoblauch und den Gewürzen einen Fleischteig wie für Buletten vorbereiten.

Die Saucenzutaten in einem mindestens doppelt so großen Topf erwärmen, damit der Frischkäse schmilzt. Aus dem Fleischteig kleine Bällchen drehen oder mit einem Teelöffel kleine Nocken abstechen und in Olivenöl portionsweise braten (Vorsicht, das ist der größte Zeitaufwand!), in die warme Tomatensauce geben. Alles zusammen aufkochen lassen und dann servieren.

Schmeckt super zu Nudeln, aber auch mit Brötchen toll.

Zum Einkochen: Twist-Off-Gläser bis etwa fingerbreit unter den Rand füllen und verschließen. Im Schnellkochtopf auf dem zweiten Ring 40 min einkochen (siehe hier: https://www.chefkoch.de/forum/2,15,515831/Einkochzeiten-fuer-den-Schnellkochtopf.html).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.