Gemüse
Hauptspeise
Schwein
Grillen

Rezept speichern  Speichern

Schichtfleisch aus dem Dutch Oven

einfach und mega lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 28.03.2019



Zutaten

für
3 kg Schweinenacken (ohne Knochen)
400 g Bacon
3 Gemüsezwiebel(n)
300 ml BBQ-Sauce nach Wahl
Rub nach Wahl, z. B. Magic Dust

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 50 Minuten
Für dieses Rezept benötigt ihr einen Dutch Oven oder Feuertopf mit ca. 5 - 6 Liter Fassungsvermögen. Wenn ihr genug Zeit habt, beginnt ihr am besten schon am Vortag mit den Vorbereitungen, dann kann der Rub schön ins Fleisch einziehen. Als erstes wird der Schweinenacken in etwa 1 - 1,5 cm dicke Scheiben geschnitten. Anschließend das Fleisch großzügig mit dem Rub würzen, einmassieren und wer die Möglichkeit hat, einvakuumieren und ab damit in den Kühlschrank. Man kann das gewürzte Fleisch aber auch einfach in eine Schüssel legen.
Am nächsten Tag werden dann zunächst die Briketts in einem Anzündkamin durchgeglüht. Während die Briketts durchglühen, können die Zwiebeln in ca. 5 mm dicke Ringe geschnitten werden. Hier kommt es nicht drauf an wie akkurat die Ringe geschnitten sind, die Zwiebeln zerfallen zum Schluss eh.

Nun wird der Dutch Oven komplett mit Bacon ausgelegt, der zum einen das Fleisch vor dem Anbacken schützt und wie wir alle wissen, wird mit Bacon alles besser!

Anschließend kann mit dem Schichten begonnen werden. Dabei wird immer abwechselnd eine Lage Fleisch und eine Lage Zwiebeln gelegt, bis der Dutch Oven komplett gefüllt ist. Dabei sollten die Lagen schön fest geschichtet werden. Falls man beim Schichten merkt das man doch zu wenig Fleisch hat um den Dutch Oven zu füllen, könnt ihr zum „verfüllen“ auch noch Paprika oder Kartoffeln nutzen.
Zum Schluss kommt die Barbecue-Sauce eurer Wahl über das Fleisch. Weitere Flüssigkeit wird nicht benötigt, da die Zwiebeln noch reichlich Flüssigkeit abgeben. Dann heißt es Deckel drauf und den Oven nach Herstellerangaben mit Briketts bestücken. Das Schichtfleisch sollte gute 2,5 - 3 Stunden bei 180 °C schmoren. Schaut einfach in die Anleitung des Verwendeten Dutch Ovens, da die nötige Brikettanzahl je nach Hersteller variieren kann.

Hinweis: Die Anzahl der Briketts hängt natürlich stark von der Witterung und der Qualität der Briketts ab. Sollte es sehr windig sein, denkt frühzeitig daran, neue Briketts durchzuglühen und bei Bedarf nachlegen zu können. Nach etwa 2,5 Stunden Garzeit ist das Schichtfleisch so zart, dass es schon beim Herausnehmen auseinanderfällt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sue30

Genauso, machen wir das auch. Wir geben noch Paprika mit rein. Ist ein tolles Rezept und verdient fünf ⭐️.

31.03.2019 07:11
Antworten