Braten
Fisch
Früchte
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
raffiniert oder preiswert
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Soba-Nudelsalat und Lachs

mit Gurke, Lauchzwiebeln und Zuckerschoten

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 03.04.2019



Zutaten

für
125 g Sobanudeln
150 g Zuckerschote(n)
3 kleine Mini-Gurke(n)
3 Lauchzwiebel(n)
1 Avocado(s)
2 Lachsfilet(s)
n. B. Salz
n. B. Pfeffer, gern Szechuanpfeffer
Öl zum Braten
2 EL Sesam, hell

Für das Dressing:

1 Limette(n), den Saft davon
1 TL Essig, ca. z. B. Reisessig oder Condimento Bianco
1 EL Sojasauce, ca.
1 EL Sesamöl
1 TL Ingwerwurzel, gerieben
½ TL Zucker, ca.
1 Prise(n) Szechuanpfeffer
6 Minzeblätter, ca., plus einige zum Bestreuen
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Minze hacken, den Ingwer reiben. Alle Zutaten für das Dressing in einem Schüttelbecher gut mischen. Dabei anfangs 2 EL Limettensaft nehmen und später nach Geschmack ergänzen.

Die Zuckerschoten putzen und halbieren und 2 - 3 Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Gurken in Scheiben schneiden.

Die Sobanudeln nach Packungsanleitung garen. 2 Minuten vor Ende der Garzeit die Zuckerschoten zufügen und im Nudelwasser blanchieren. In ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser gut abspülen.

Nudeln, Gurken und Lauchzwiebeln in eine Schüssel geben. Das Dressing noch einmal abschmecken, zufügen und alles gut mischen.

Den Lachs abspülen, trocken tupfen und salzen. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Lachsfilet darin 6 - 8 Minuten braten.

Währenddessen die Nudeln auf Tellern verteilen. Die Avocado in mundgerechte Stücke teilen und auf die Nudeln geben. Nach Belieben mit in Streifen geschnittenen Minzeblättchen bestreuen und mit dem gebratenen Lachs servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.