Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.03.2019
gespeichert: 2 (1)*
gedruckt: 20 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.07.2005
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Rotkohl
Zwiebel(n)
Apfel
2 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
1/2  Zimtstange(n)
Gewürznelke(n)
1 kleiner Sternanis
750 ml Gemüsebrühe
100 g Frischkäse
 etwas Orangenabrieb
3 EL Orangensaft
4 EL Preiselbeerkompott
  Für die Klöße: (Grießnockerl)
70 g Butter oder Margarine
100 ml Milch
50 g Weichweizengrieß
1 kleines Ei(er)
1 Prise(n) Zimt
3 EL Petersilie, gehackt
  Preiselbeerkompott

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rotkohl putzen, grobe Blattrippen entfernen und in Streifen schneiden. Mit 1 TL Salz vermengen und 15 Minuten ziehen lassen.

Zwiebel schälen und hacken. Apfel waschen, vierteln entkernen und in grobe Würfel schneiden.

Olivenöl erhitzen und Zwiebel darin glasig dünsten. Apfelwürfel zugeben und kurz mitdünsten. Rotkohl untermengen, Gewürze zugeben und mit Brühe ablöschen. Zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis der Kohl weich ist.

Frischkäse, Preiselbeerkompott, Orangenschale und -saft in die Suppe geben und mit einem Stabmixer fein pürieren. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Grießnockerl Milch mit 40 g Butter und Salz zum Kochen bringen. Grieß einstreuen und unter Rühren zu einem dicken Brei kochen. Etwas überkühlen lassen. Ei verquirlen und nach und nach in die Grießmasse rühren. Mit einem feuchten Löffel 12 kleine Nockerl formen und in leicht kochendes Salzwasser geben. Nockerl 5 - 6 Minuten leicht köcheln lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Rest Butter in einer größeren Pfanne schmelzen lassen. Nockerl darin leicht anbraten, mit Zimt und Petersilie bestreuen und leicht durchschwenken.

Suppe auf tiefe Teller verteilen und je 3 Nockerl hineingeben, mit Preiselbeerkompott garnieren.