Basisrezepte
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
marinieren
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Sojageschnetzeltes nach Gyros Art

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 03.04.2019



Zutaten

für
500 g Sojaschnetzel
1 ½ Liter Gemüsebrühe
20 g Hähnchengewürz
10 g Paprikapulver, geräuchert
75 ml Öl
5 g Chilipulver
5 g Kreuzkümmel
25 ml Sojasauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
1.5 Liter Wasser im Wasserkocher zum Kochen bringen. Das Wasser in eine Schüssel geben und
6 TL Gemüsebrühe unterrühren. Dies Sojaschnetzel in die Brühe legen und etwa 30 Min. ziehen lassen. Zwischendurch umrühren, da sonst die Oberfläche trocken wird.

In einer zweiten Schüssel die Marinade zubereiten. Öl und Sojasauce hineingeben und die Gewürze beimischen.

Nach etwa 30 Min. die Sojaschnetzel mit einer Salatschleuder von der restlichen Flüssigkeit trennen. (Achtung, da das Sojafleisch nun etwa das Dreifache an Gewicht hat, bedarf es einer stabilen Schleuder!) Die Sojaschnetzel in die Schüssel mit der Marinade geben und alles gut vermischen.

Das fertige "Gyros" schmeckt gebraten am besten. Kann aber auch kalt in einen Salat oder nur in der Mikrowelle erwärmt werden.

Auch Einfrieren ist möglich.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rachslache

Frage: das Rezept soll für 3 Personen sein und du hast nach dem quellen lassen also 1,5 kg Geschnetzeltes??? 🤷🏼‍♀️ bin etwas erstaunt weil das doch sehr viel ist für jeden 500 gr „Geschnetzeltes“ oder schrumpft das wieder so? Habe noch nie mit sojageschnetzeltem gearbeitet und würde das Rezept gerne ausprobieren. Hätte jetzt 150-200 gr vermutet

18.08.2019 13:59
Antworten